ttc-freital.de
ttc-freital.de
TTC 49 Freital - Neuigkeiten
ttc-freital.de
TTC 49 Freital - Kontakt
TTC 49 Freital - Training
TTC 49 Freital - Mannschaft
TTC 49 Freital - Fotos
TTC 49 Freital - Links

 » Startseite
ttc-freital.de
ttc-freital.de
ttc-freital.de

Willkommen beim TTC 49 Freital.

Auf unseren Webseite finden Sie alle Informationen zum Tischtennis-Club 49 Freital. Neben der Vorstellung aller Mannschaften, diversen Fotos und unseren Trainingszeiten haben Sie auf dieser Seite immer alle aktuellen Ereignisse auf einen Blick. Weitere Auskünfte zum Vereinsleben, unserer Nachwuchsförderung und der Mitgliedschaft finden Sie unter der Rubrik Kontakt.

Viel Spaß wünscht der TTC 49 Freital.
ttc-freital.de

Wichtig - Termine Doppelpunktspiele - 17.09.2019

An diesen Tag finden zum momentanen Zeitpunkt 2 Punktspiele in der Spielstätte des TTC 49 Freital e.V. statt:

Dienstag 17.09.2019
Dienstag 24.09.2019
Dienstag 29.10.2019
Dienstag 12.11.2019
Sonntag 17.11.2019
Dienstag 19.11.2019
Dienstag 03.12.2019
Sonntag 08.12.2019
Dienstag 10.12.2019

Mit freundlichen Grüßen
Der Vorstand

Nachtrag: 5. Mannschaft zeigt keine Gnade im internen Duell - 16.09.2019

In beiden Spielen der 5. Mannschaft gegen die 6. setzte es für die Routeniers um Volkmar, Peter, Uwe und Rico jeweils schmerzhafte und der Höhe auch nicht zu erwartenden Niederlagen. So gewann die 5. Mannschaft mit Tobi, Frank, Lars und Marco sowohl im Hin- als auch im Rückspiel deutlich mit 14:0 😱

Tobi

Niederlage zum Auftakt - 15.09.2019

Bei sommerlichen Außentemperaturen startete die erste Mannschaft am Sonntagvormittag in heimischer Halle in die neue Bezirksliga-Saison. Mit unveränderter Aufstellung zum Vorjahr geht es auch in diesem Jahr um den Klassenerhalt. Im Kreisderby gegen die Dippser Sportfreunde wartete bereits ein schwerer Brocken. Dennoch wollte man den Kopf nicht in den Sand stecken und um die kleine Chance auf einen Punktgewinn kämpfen. Die Eingangsdoppel gingen zugunsten der Gäste aus. Einzig Martin/Daniel konnten ihre Partie siegreich gestalten. Somit 1:2 vor den ersten Einzelpartien. Martin revanchierte sich im ersten Einzel für die letztjährige deutliche Niederlage gegen die Dippser Nummer 2 und gewann mit 3:1. Daniel war am Nebentisch auch drauf und dran seinen Gegenüber zu besiegen. Doch seine Nerven machten ihn im 5.Satz einen Strich durch die Rechnung. Er musste sich knapp mit 2:3 geschlagen geben. Im Anschluss hatte Sten kaum Mittel, um das sichere Spiel seines Gegenübers zu stören. Demzufolge eine deutliche 0:3-Niederlage. Christian zeigte große Moral und wehrte in seiner Partie beim Zwischenstand von 1:2 und 7:10 gleich 3 Matchbälle ab. Am Ende konnte der den Tisch mit 3:2 als Sieger verlassen. Somit blieb es beim Zwischenstand von 3:4 spannend. Im unteren Paarkreuz gingen die beiden Einzel jedoch glatt zugunsten der Gäste aus, sodass der Rückstand auf 3:6 anwuchs. Zu Beginn der zweiten Einzelrunde vermochte Martin die wenigen Chancen die sich boten nicht ganz zu nutzen. Somit unterlag er nach engen Satzverläufen mit 1:3. Daniel schien am Nebentisch die Partie im Griff zu haben. Doch immer wieder ließ er seinen Gegner trotz hoher Führungen herankommen. So auch im fünften Durchgang. Trotz 7:3-Führung sollte er noch verlieren. Damit war die Vorentscheidung zugunsten der Gäste gefallen. Auch Sten unterlag knapp nach 5 Sätzen. In den noch ausstehenden Einzeln kam Christian trotz schwachen Beginns nochmal gut zurück. Doch leider vergab er in Satz 4 einige Möglichkeiten, sodass er sich mit 1:3 geschlagen geben musste. Stephan hatte am Nebentisch eigentlich das richtige Rezept gegen seinen Gegner gefunden, jedoch konnte er es in den entscheidenden Situationen nicht abrufen, sodass auch er mit 1:3 unterlag. Micha war im letzten Einzel die fehlende Spannung anzumerken, sodass er mit 0:3 verlor. Somit eine deutliche 3:12-Niederlage zum Saisonauftakt. Nun hat man bis Mitte Oktober Zeit sich neu zu motivieren, um dann gegen die direkte Konkurrenz um den Klassenerhalt zu punkten.

Die Punkte holten: Martin (1,5), Daniel (0,5), Christian (1)
Spielbericht

Starker Saisonauftakt der 2. Mannschaft - 14.09.2019

Nach dem letztjährigen Aufstieg begann für die zweite Mannschaft an einem Freitag den 13. die neue Saison in der Bezirksklasse. Dies schien jedoch kein schlechtes Omen zu sein, denn sowohl Tilo und Clemens als auch Udo und Frank, der für den verletzten Mario ins kalte Wasser geworfen wurde, gewannen für den TTC die ersten 2 Punkte der Saison. Im Anschluss ein erstes Highlight in den Einzelspielen des Oberen Paarkreuzes. Nach langjähriger Abstinenz im Bezirk zeigte Udo, dass er nichts verlernt hat. Er siegte in äußerst knappen Sätzen und mit etwas Fortune nach einer sonst aber sehr starken Leistung gegen Ralf Lindner mit 3:2. Oli musste sich hingegen nach gutem Beginn seinem Kontrahenten doch geschlagen geben. Der Zwischenstand von 4:2 konnte dann jedoch nicht weiter gehalten werden, da Clemens, Tilo und Gerd ihre Spiele jeweils verloren und Hellerau somit in Führung ging. Frank schaffte es dann aber mit gewohnt höchster Konzentration wiederum das Rennen offen halten. Dank seines sicheren, überlegten und ruhigen Spieles gewann er klar mit 3:0 in den Sätzen und zeigte dabei beeindruckend, dass er nach seiner verletzungsbedingten Zwangspause wieder zur alten Stärke zurückgefunden hat.
Ausgeglichen blieb es dann auch in den nächsten beiden Spielen. Für Oli war die Aufgabe doch etwas zu groß; er kam nicht ins gewohnte Spiel und eine Überraschung gelang ihm nicht. Udo hingegen zeigte auch im zweiten Spiel eine überaus starke Leistung und ließ seinem Gegner keine Chance. Tilo gab dann die Marschroute vor und sein Wunsch auf Wiedergutmachung für die Niederlagen des Mittleren Paarkreuzes in der ersten Runde ging in Erfüllung. Sowohl er als auch Clemens gewannen ihre Spiele und sicherten bereits vor der letzten Einzelrunde den 7. Punkt für die Freital. Das vorzeitige Unentschieden erzielte dann abermals Frank, der seinen Gegner an sich selbst zweifeln ließ. Auch mehrfaches Betrachten seines völlig normalen Belages nützten diesem nicht und trug scheinbar eher zu weiteren Verunsicherung bei. Frank gewann abermals mit 3:0 und gab somit keinen einzigen Satz im Punktspiel ab! Gerd hatte es am Nebentisch auf der Schippe, doch leider verhinderten die hohen Rückstände zu Beginn mehrere Sätze, trotz großem Kampfgeist und toller darauffolgender Aufholjagden, den entscheidenden Siegpunkt. Im Entscheidungsdoppel war es dann ein klare Angeleigenheit für die Gäste, die nichts anbrennen ließen und mit starken Angriffsspiel Tilo und Clemens an diesem Tag die Grenzen aufzeigten. Das Unentschieden gegen den Absteiger aus der 2. Bezirksliga ist jedoch trotzdem ein großer Erfolg. Dank der zahlreichen Fans beider Mannschaften war zudem in der Halle ein fantastische Stimmung und das Comeback in der Bezirksklasse ist somit mehr als gelungen. Die Punkte erziekten: Udo (2,5), Tilo(1,5), Clemens(1,5) ,Frank (2,5).
Spielbericht

Im gleichzeitig angesetzten Pokalspiel musste sich die 7. Mannschaft leider gegen den SV Wesenitztal aus der 1. Kreisliga Ost mit 1:4 geschlagen geben.

Rangliste 1 am 18.08.2019 - 19.08.2019

Am Sonntag, den 18.08.2019 wurden die Senioren der Rangliste 1 mit Qualitfikation zu den Top 12 von Sachsen eingeladen.
Von unseren Männern hatte Jürgen Fleischer sich für die RL 1 qualifizieren können und auch Jana und Kathrin waren mit von der Partie.
Durch den ungünstig gelegten Termin (Schuleinführungswochenende / Urlaubszeit) musste Jürgen und auch andere Spieler ihre Teilnahme absagen.
So waren von den 14 gemeldeten Spielerinnen der 50-iger Klasse 7 und bei den 40-igern 8 Spielerinnen angetreten. Somit hieß es statt Gruppenspiele, Jeder gegen Jeden.

Jana hatte einen klaren Plan um evtl. doch die Top 12 zu schaffen.
Die Favoriten versuchen etwas zu ärgern und den Rest versuchen zu gewinnen.
Wie voraus gesagt gingen die Spiele gegen die Favoriten sehr klar aus, einen Satz konnte Jana Minh Ebell abnehmen (also etwas geärgert).
Gegen die machbaren Gegnerinnen konnte Jana 2 5-Satz Siege für sich verbuchen und auch gegen die Noppenzarin ein 3:1 Sieg einfahren.
Endstand 3:3, das hieß erst mal zittern ob es reicht.

Kathrin hatte wie immer keinen Plan, Motto: Es kommt wie es kommt,
Gewohnheitsgemäß kamen wieder drei 5-Satz Spiele, die sie diesmal aber alle für sich entscheiden konnte, 3 relativ leichtere Gegnerinnen mit klaren 3:0 Siegen.
Ein Aber gibt es aber überall: eine klare 0:3 Niederlage gegen Spf. Kummer aus Wilsdruff.
Endstand 6:1, Quali geschafft

Nach einem etwas laschen Wiener zum verspäteten Mittag stand dann das Ergebnis bei Jana fest.
Auch sie ist bei den TOP 12 von Sachsen am 31.10.2019 in Döbeln wieder mit dabei.

Glückwunsch an Beide.

1/10 weiter »

Termine/Nächste Heimspiele
Punktspiele - Bezirk
Link Termine Bezirksliga-Dresden
Datum: So. 15.09. - 10:00 Uhr
TTC Freital vs. Dipps
Datum: So. 03.11. - 10:00 Uhr
TTC Freital vs. TTV DD 2
Link Termine Bezirksklasse-Dresden
Datum: Fr. 13.09. - 19:30 Uhr
TTC Freital 2 vs. Hellerau
Datum: Fr. 04.10. - 19:30 Uhr
TTC Freital 2 vs. Graupa 2
Punktspiele - Kreis
Link Terminübersicht Punktspiele
Punktspiele - Nachwuchs
Link Termine Jugend
Turniere/Termine
Rangliste Herren
Kreismeisterschaften 2019
Sponsoren
Autohaus Jan Wirthgen
Wilsdruffer Straße 37
01705 Freital
Webseite
Getränkehandel Mierisch
Am Dorfplatz 20
01705 Freital
Webseite
facebook
Bäckerei Langholz
Poisentalstraße 104
01705 Freital
Webseite
Ha-Wa Sicherheitstechnik
Wilsdruffer Straße 130
01705 Freital
Webseite
Ingenieurbüro Jeschke
Weißbachstraße 6
01069 Dresden
Webseite
Sanitär-Heizung-Dachklempnerei-Täubner
Zur Lessingschule 8a
01705 Freital
Webseite
WG-Raschelberg eG
Webseite
Impressum | Login